y Siebfunktionsprinzip und richtige Installationsmethode

1.jpg

Das Funktionsprinzip wird am Eingang des Gerätes installiert, um Verunreinigungen aus dem Medium zu entfernen und das Ventil zu schützen. Die richtige Installationsmethode ist die horizontale oder vertikale Installation.


1. Funktionsprinzip

Der Y-Filter ist ein unverzichtbares Filtergerät in einem Rohrleitungssystem zum Transport eines flüssigen Mediums.

2.jpg

Y-Typ-Filter werden normalerweise am Einlassende von Druckreduzierventilen, Druckbegrenzungsventilen, Durchgangsventilen (wie dem Einlassende von Innenheizungsrohren) oder anderen Geräten installiert, um Verunreinigungen aus dem Medium zu entfernen und die Ventile und Geräte zu schützen. verwenden.

Der Y-Filter hat eine fortschrittliche Struktur, einen geringen Widerstand und eine bequeme Entwässerung.

Der Y-Typ-Filter besteht hauptsächlich aus einem Übernahmerohr, einem Hauptrohr, einem Filtersieb, einem Flansch, einer Flanschabdeckung und einem Befestigungselement. Wenn die Flüssigkeit durch das Hauptrohr in den Filterkorb eindringt, werden die festen Fremdpartikel im Inneren des Filters blau eingeschlossen, und die saubere Flüssigkeit strömt durch den Filterkorb und wird aus dem Filterauslass abgeleitet.

Der Grund, warum der Filter die Form eines zylindrischen Oberflächenkorbs hat, besteht darin, seine Festigkeit zu erhöhen und ist stärker als ein einlagiges Sieb. Der Flanschdeckel am unteren Ende der y-förmigen Schnittstelle kann abgeschraubt werden und die im Filterkorb abgelagerten partikulären Verunreinigungen werden regelmäßig entfernt.

4.jpg

2.  Die Installationsmethode

Reinigen Sie die Gewindeoberfläche aller Rohre sorgfältig, bevor Sie den Filter installieren  . Verwenden Sie die richtige Menge Rohrdichtmittel oder Teflonband (PTFE). Die Endgewinde werden nicht behandelt, um das Eindringen von Dichtmittel oder Teflonband in das Rohrleitungssystem zu verhindern. Der Filter kann horizontal oder vertikal installiert werden.

5.jpg



Chat with us